Was kostet ein Feuerspucker in NRW?
Einen Feuerspucker in Nordrhein Westfalen können Sie bei uns ab 249,-€ buchen. Je nach Entfernung oder Individualität der Show variiert der Preis jedoch. Darüber informieren wir Sie im Vorfeld.

Wie lang ist eine Feuershow?
Die Shows dauern in der Regel ca. 8 – 10 Minuten. Eine Show mit einem brennenden Herz verlängert sich nochmal um ca. 2 – 5 Minuten. Wenn Sie eine Show mit mehreren Elementen der Feuerkunst haben möchten liegt die Showlänge bei ca. 10 – 15 Minuten.

Woher weiß ich, dass der Feuerspucker am gewünschten Termin auftreten kann?
Sie können uns telefonisch, per WhatsApp oder über das Kontaktformular anfragen und wir melden uns umgehend bei Ihnen, ob eine Show zum gewünschten Zeitpunkt realisierbar ist. Bei kurzfristigen Anfragen bitten wir Sie uns anzurufen, damit wir sofort reagieren können.

Wie viel Platz benötigt der Feuerspucker für die Feuershow?
Für eine Standard Feuershow benötigt unser Feuerspucker eine freie Fläche von wenigstens 5m x 5m. Nach oben hin sollte es keine brennbaren Gegenstände geben.

Wie sieht es mit der Musik für die Feuershow aus?
Der Künstler selber bringt die von ihm zusammengeschnittene Musik mit, da auf diese die Show einstudiert und geprobt ist. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können wir aber auch Ihre Lieblings-Titel mit einbauen.

Was muss ich für eine Feuerhow vorbereiten?
Neben einer freien Auftrittsfläche von ca. 5 Meter für die Feuershow wird noch ein Raum benötigt, wo der Künstler sich in Ruhe vorbereiten kann. Im Idealfall haben Sie vor Ort eine laute Musikanlage. Sollte diese Ihrerseits nicht zur Verfügung stehen, kann diese von uns gegen einen Zuschlag von 39€ mitgebracht werden. Wenn Sie bei uns die Musikanlage bestellt haben müssen Sie eine Kabeltrommel bereitstellen, damit der Künstler dort die Box anschließen kann.

Wird für die Feuershow eine Erlaubnis benötigt?
In der Regel sind für unsere privaten Feuershows im Außenbereich keine Genehmigungen notwendig!

Kann eine Feuershow auch bei Regen oder Wind durchgeführt werden?
Leichter bis mittlerer Wind und Regen sind normalerweise keine Hindernisse für die Durchführung unserer Feuershows. Sollte die Wetterlage dennoch ungeeignet für die Vorführung einer Feuershow sein, räumen wir unserem Feuerspucker vor Ort eine Wartezeit von 15-30 Minuten zur Verbesserung der Wetterlage ein. Sollte sich aus Sicherheitsgründen unser Feuerspucker aufgrund der äußeren Umstände am Ende doch gegen den Auftritt entscheiden, würden wir Ihnen eine Aufwandsentschädigung von 100€ berechnen. Sie können jedoch sicher sein, dass eine Durchführung der Feuershow im absoluten Sinne unseres Feuerspuckers ist. Der Anteil nicht durchgeführter Feuershows liegt bei weniger als 5% !

Kann das Brautpaar oder Geburtstagskind mit in die Feuershow einbezogen werden?
Unsere Feuershows sind so konzipiert, dass eine oder mehrere zu überraschende Personen mit eingebunden werden können. Somit ist die Buchung eines Feuerspuckers ein unvergessliches Geschenk zu Geburtstagen oder Hochzeiten!

Dürfen Video und Fotoaufnahmen von der Feuershow gemacht werden?
Foto- und Videoaufnahmen von den Feuershows unserer Feuerspucker sind erlaubt. Somit haben Sie immer eine tolle Erinnerung für die Ewigkeit! Wir weisen aber darauf hin, dass die Aufnahmen nicht veröffentlicht werden dürfen und nur zur privaten Nutzung gestattet sind. Zur Sicherheit fragen Sie den jeweiligen Künstler vor Ort nochmal, ob es für Ihn in Ordnung ist.